Rosazea

Rosazea Behandlung

in Erkelenz

Ihre Haut ist gerötet?
Sie beobachten rote Äderchen vor allem auf Nase und Wangen?
Sie möchten gezielt etwas dagegen tun?

 

Rosazea ist sicher keine gefährliche Hauterkrankung, geht aber verständlicherweise mit einem erhöhten Leidensdruck einher. 

Was ist Rosazea?

Unter Rosazea versteht man eine Hautkrankheit, die meist im Erwachsenenalter auftritt. Diese chronische Hauterkrankung tritt meist in der Gesichtsmitte, dh. auf Nase, Stirn, Kinn sowie Wangen auf und verläuft meist schubweise. Dabei können auch andere Körperregionen wie Brust, Kopfhaut und Nacken befallen sein. Es zeigen sich Papeln, Pusteln, Rötungen und Teleangiektasien (rote Äderchen). Die Teleangietasien werden auch Gefäßreiser genannt und sind spinnenförmige, sichtbar erweiterte Kapillargefäße. Obwohl sie keinen Krankheitswert besitzen, sind sie optisch für viele Menschen ein Problem. Teleangiektasien bilden sich häufig ab dem dritten Lebensjahrzehnt, wobei Frauen etwas häufiger betroffen sind als Männer. Rosazea kann sich auch durch Brennen, Stechen, Ödem- und Quaddelbildung bemerkbar machen.

Man unterscheidet von flüchtigen Rötungen bis hin zu schweren Formen

  • Die Rosazea beginnt meist mit roten Äderchen (Teleangiektasien), darüber hinaus kann die Haut brennen und stechen. Sie fühlt sich trocken an und schuppt.
  • Zusätzlich entstehen entzündlich gerötete Papeln und Pusteln und Knötchen sowie Ödeme (Schwellungen - keine Mitesser).
  • Talgdrüsen Vergrößerung und Überproduktion an Talg.(sog. Talgdrüsenhyperplasie) Vergrößerte Poren, bis hin zur Knollennase (Rhinophym) beim Mann. Wassereinlagerungen (Ödeme) im Gesicht. Aber keine Mitesser (Komedonen)

 

Wie entsteht Rosazea?

Haarbalgmilben (sogenannte Demodexmilben) können Auslöser einer Rosazea aber auch von Akne und einem seborrhoischem Ekzem sein. Diese Demodexmilben lassen sich durch eine einfache mikroskopische Untersuchung nachweisen, die ich in unserer Praxis durchführe. Demodex Milben kommen besonders häufig vor, wenn die Hautbarriere gestört ist. Es ist keine neue Erkenntis, dass Demodexmilben die Haut erkranken lassen. Der Ruhm gebührt dem chinesischen Professor und „Hautfanatiker“ Zhao Zhongzhou. Bereits vor 50 Jahren entdeckte er die Parasiten und die Anti-Milben-Creme zur Bekämpfung. (Quelle: www.demodex.de)

Auch ein Befall der Augen ist möglich, die sich durch Rötungen und Entzündungen zeigt. Gleichzeitig besteht oft eine Magen – Darmerkrankung und eine Besiedlung des Darmes mit Candida-Hefepilz. Auch eine falsche Hautpflege kann die Erkrankung auslösen oder fördern. Häufige und falsche Hautreinigung verstärkt die Rosazea. Durch falsche Reinigungsprodukte kann die Hautbarriere geschädigt werden, wodurch sich Rosazea verstärkt. Es kann zu Juckreiz, Entzündungen und Spannungsgefühl kommen.

Das Ziel der Rosazea Behandlung: Die Hautbarriere wieder zu stabilisieren

Saure Haut = gesunde Haut! Studien zeigen, dass die Haut von Rosazea Patienten eine gestörte Hautbarriere aufweisen, was zu einer Verschlimmerung der Symptomatik führt. Denn die schon gestresste Haut verliert nicht nur wertvolle Feuchtigkeit, auch Keime, Schmutz und Schadstoffe können leichter eindringen. Was wiederum zu entzündlichen Prozessen führen kann. Daher ist ein Ziel der Rosazea Behandlung, die Hautbarriere wieder aufzubauen und im Gleichgewicht zu erhalten. Die beste Hautpflege ist nutzlos, wenn sie den falschen pH wert hat. Wir machen einen Schnelltest, um den pH wert Ihrer Haut zu messen. Ein saurer pH Wert erhält eine gesunde Hautbarriere und hält die Feuchtigkeit in der Haut. Je gesünder die Hautbarriere, desto widerstandsfähiger ist unsere Haut.

Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, welche Ursachen für die Entstehung Ihrer Rosazea in Frage kommen, dann steht einer gezielten Behandlung nichts mehr im Wege. Denn wir bieten spezielle Behandlungen an, die genau auf die Pflege Ihrer Hautbedürfnisse abgestimmt sind. Dafür schaue ich mir Ihre Haut während der Anamnese besonders ausführlich an.

 

Kosten:

  • Mikroskopische Untersuchung: 20€
  • Anamnese (ca. 30 Minuten): 30€
  • Spezielle Gesichtsbehandlung inkl. manueller Lymphdrainage (ca. 60 Minuten): 69€
  • Stuhluntersuchung auf Candidabelastung: 39€
  • Therapieempfehlung aufgrund des Befundes: 49€
  • Laserakupunktur: 20€

 

Erfahrungsberichte:

Dagmar E. aus Düren konnte schon nach kürzester Zeit deutliche Verbesserungen ihrer Haut wahrnehmen

"Seit August letzten Jahres bin ich an Rosacea erkrankt. Eine Hautkrankheit, die Pusteln, Pickeln, Rötungen im Gesicht hervorruft, deren Ursachen mannigfaltig und bei jedem anders sind. Jucken und Brennen der Gesichtshaut ist leider auch dabei. Ich war zweimal bei Frau Schnitzler in Behandlung. Nach dem ersten Mal waren am anderen Tag die Pusteln weitgehends verschwunden und die Rötungen sichtbar gemildert. Nach der zweiten Behandlung hatte ich fast gar nichts mehr. Auch die kalten Hände und Füße waren verschwunden. Eine gründliche Anamnese war genauso selbstverständlich wie eine ruhige, auf mich abgestimmte Behandlung. Ich kann Frau Schnitzler nur weiter empfehlen und bin ihr sehr dankbar."

 

Melanie L. aus Erkelenz hat nach vielen Arztbesuchen endlich die richtige Diagnose erhalten

"Ich bin mehr als begeistert...seit Jahren leide ich an schlechter Haut und nichts was mir Ärzte etc. verschrieben haben half und zudem diagnostizierte jeder was anderes.Bei Frau Schnitzler kamen wir schnell auf das richtige Ergebnis nämlich Rosacea. Nach der ersten Behandlung konnte ich es kaum fassen, denn man sah am nächsten Tag schon einen deutlichen Unterschied. Heute war ich das zweite mal dort und wieder mehr als begeistert. Sie gibt zu der Behandlung auch viele Tipps für den Alltag. Endlich fühle ich mich wieder wohl in meiner Haut ich kann sie nur jedem empfehlen."

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Behandlungstermin: Tel.: Erkelenz: 02432 9049459

Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass viele Methoden der Naturheilkunde im streng naturwissenschaftlichen Sinne noch nicht bewiesen sind.  Deshalb von der Schulmedizin abgelehnt werden, auch wenn sie sich in der Praxis bewährt haben. Aussagen zu den Methoden beruhen  vorwiegend auf Erfahrungen der Therapeuten.

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin für ihre Akupunktur nach Acunova 2000 oder Ohrakupunktur.
Tel. 02432-9049459 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin für Dunkelfeld-Vitalblut-Untersuchung nach Enderlein
Tel. 02432-9049459 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin für ihre individuelle Ernährungsberatung bei ernährungsbedingeten Erkrankungen.
Tel. 02432-9049459 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin für ihre luxuriöse und entspannende Kosmetikbehandlung oder bei Hautproblemen.
Tel. 02432-9049459 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

next
prev